MSM Veranstaltungstechnik
/


Im Puls der Veranstaltung 

 


VaPaTo - Voice Acoustic PA Tower

Unser Ziel bei der Entwicklung des Voice-Acoustic PA-Towers war, ein dezentes, galafähiges Erscheinungsbild mit kleiner Standfläche und einer maximalen Höhe von unter fünf Metern (wodurch kein Baubuch erforderlich ist und nur der Standsicherheitsnachweis genügt).

Der Tower kann von nur einer Person mittels Handwinde und steckbarer Aufrichthilfe aufgestellt werden. Eine Motorwinde oder Kettenzug ist hier nicht nötig und daher auch kein Stromanschluß. Durch eine Anschlagplatte am Tragseil/Lastkette ist keine Fixierung zum Aufrichten des Mastes nötig. Mit dem selben Tragseil/Lastkette werden anschließend die Lautsprecher auf Höhe gebracht.

Der Faktor Sicherheit spielt eine besondere Rolle. So sind am vordersten Anschlagpunkt der Headsektion bei doppelter Sicherheit bis zu 400 kg PA-Technik möglich. Die zweite unabhängige Sicherung verläuft parallel unter und hinter dem Tragseil/Lastkette und verhindert gleichzeitig ein drehen oder pendeln der Lautsprecher. Diese wird einfach ebenerdig an der Tower-Base angebracht.

Zusätzlich kann die Sekundärsicherung dann noch zur vertikalen Ausrichtung der Lautsprecher verwendet werden.

Alle Umlenkrollen des Towers sind Multi-Umlenkrollen und mit Stahlseilen oder Ketten nutzbar. Die vorderen Umlenkrollen des Anschlag- und Sicherungspunktes der Headsektion können werkzeuglos umgesetzt werden (je näher zum Mast, desto höher wird die Tragkraft).

Die Tower-Elemente gibt es mit gewohnten Konussverbindern oder Silence-Schnellverbindern. Mit den Silence-Schnellverbindern ist ein besonders schneller und auch leiser Aufbau möglich - die übliche Montage via Hammer, Bolzen und Splint wird hier durch ein geräuscharmes Schnellverbindungssystem ersetzt.

  • Sehr dezent und galatauglich
  • In- und Outdoor einsetzbar
  • Alle Bauteile schwarz pulverbeschichtet
  • Kompakte Bauform mit gängiger 290 mm Viergurt-Traverse
  • Multi-Umlenkrollen für Stahlseil oder Ketten
  • Aufrichtung mittels Handwinde und steckbarer Aufrichthilfe
  • Kein Baubuch, nur Standsicherheitsnachweis erforderlich
  • Von nur einer Person aufzubauen
  • Tragkraft von bis zu 400 kg

Technische Daten:

Traversensystem
4 Punkt Konusverbinder Traverse 290-4

Bauhöhe/Hubhöhe
4,90 m/4,70 m

Nutzlast
Indoor ohne dynamische Last bis zu 400 kg / Outdoor max. 300 kg

Grundfläche
132 (B) x 164 cm (T) und 140 (B) x 174 cm (T) mit Aufsteck-Fußausleger

Ballastierung
Empfehlung: Bei Hallen- bzw. Betriebswind ein Mindestballast von ca. 60 kg

Standsicherheit
bis max. Windstärke von 15 m/sec bei max. 1,5 m² Windangriffsfläche